Careum Dialog 2019

Kurzreport

Wie revolutioniert die digitale Transformation die Bildung der Berufe im Gesundheitswesen? Ein Kurzbericht vom Careum Dialog 2019.

Finanzfragen: Notwendiges Wissen für die strategische Führung von Langzeitinstitutionen und Spitex-Organisationen (Region Zentralschweiz)

Seminar für Behördenmitglieder, Stiftungs- und Verwaltungsräte, Gemeindevertreter, Betriebskommissionen sowie Geschäftsleitungsmitglieder

Donnerstag, 2. Mai 2019, 14.00–18.00 Uhr
Verkehrshaus Luzern, Lidostrasse 5, 6006 Luzern
Careum Weiterbildung in Zusammenarbeit mit senesuisse

Als Mitglied einer Behörde, eines strategischen Organs oder eines Leitungsgremiums einer Langzeitpflege-Institution trägt man grosse Verantwortung für eine komplexe Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Das System der Finanzierung von Spitex und Pflegeheimen ist ein Buch mit sieben Siegeln. Es gilt, wenigstens die grundlegenden schweizerischen und kantonalen Vorschriften und Eigenheiten zu kennen. Darüber hinaus sind die Finanzierung der Tätigkeiten sowie die zugrunde liegende Buchhaltung und Kostenrechnung in den Betrieben von immanenter Bedeutung. Gefordert sind hohe Entscheidungskompetenz, sicheres Verhandlungsgeschick und Expertise für die vielfältigen Faktoren, welche die strategische Ausrichtung und langfristige Finanzierung einer Institution im Gesundheits- und Sozialbereich beeinflussen.

Das Seminar bietet die Möglichkeit, sich in konzentrierter Form das nötige Grundlagenwissen anzueignen. Mit den vermittelten Kenntnissen gelingt es, im Bereich der Finanzen mitzureden. Indem man das komplexe System der Finanzströme und der Kostenrechnung im Betrieb kennt, kann man die Aufgabe zur strategischen Führung von Langzeitinstitutionen und Spitex-Organisationen erfolgreich wahrnehmen.

Neben dem Erwerb von spezifischem Management-Knowhow hat das Seminar zum Ziel, Sicherheit im Umgang mit den komplexen Fragestellungen im Finanzbereich zu vermitteln, die mit der strategischen Führung einer Organisation verbunden sind. Das Seminar bietet zudem einen angenehmen Rahmen zum Netzwerken und für vertiefte Gespräche mit Expertinnen und Experten.


Contact

Careum Foundation

Pestalozzistrasse 3
CH-8032 Zurich

T +41 43 222 50 00

info@careum.ch