Gesundheitsexpertin aus Amerika zu Gast

Im nächsten Careum Colloquium ist eine Gesundheitsexpertin aus der Metropolregion New York zu Gast: Dr. Lydia Cristóbal vom CarePoint Health Hoboken University Medical Center in New Jersey. Sie bekleidete in ihrer Karriere verschiedene Führungspositionen im zivilen und militärischen Bereich des Gesundheitswesen in den USA.

Ihr Gastreferat zum Thema «Führung, Qualität und Digitalisierung im Gesundheitswesen: Was können wir von Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen lernen?» ist für die Schweiz äusserst relevant angesichts der aktuellen, intensiven Diskussionen zur Ambulantisierung. Sie wird aufzeigen, wie die Übergänge zwischen ambulanter und stationärer Versorgung – auch dank Nutzung digitaler Prozesse – vor allem für ältere Menschen verbessert werden können und was wir dabei von Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen lernen können.

Dr. Lydia Cristobál wird ihren Vortrag auf Englisch halten. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. März 2019, von 17.00 bis 18.30 Uhr im Plenum (Raum 222) im Gebäude Careum 1 an der Gloriastrasse 16 in Zürich statt. Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, sich während des Colloquiums aktiv einzubringen und Fragen zu stellen. Im Anschluss können sie sich während eines Apéros im Careum Bistro auch persönlich mit Dr. Lydia Cristóbal und anderen Teilnehmenden austauschen. Der Anlass ist kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Anmeldung

Melden Sie sich gleich hier für das Careum Colloquium an. Anmeldeschluss ist am Montag, 11. März 2019.

Veranstaltungsdetails

Ort: Careum 1, Plenum (Raum 222), Gloriastrasse 16, 8006 Zürich
Datum: Donnerstag, 14. März 2019
Zeit: 17.00–18.30 Uhr, anschliessend Apéro im Careum Bistro
Kalendereintrag zum Herunterladen