PBL live!

Einblick in Unterrichtspraxis der HF Ausbildungen im Gesundheitswesen

«PBL live!» fand im Vorfeld des internationalen PBL Kongresses 2016 statt und bot Gelegenheit, hinter die Kulissen von drei Höheren Fachschulen Gesundheit des «Curriculumsverbunds Problembasiertes Lernen (PBL)» zu blicken.

In sechs verschiedenen Workshops zeigten erfahrene Tutorinnen und Skillstrainerinnen, wie sich die Ausbildungspraxis in den letzten Jahren entwickelt hat.

Workshop Tutorat live mit Monika Urfer-Schumacher

Studierende erarbeiten in Kleingruppen Fachwissen, das sie im Skillstraining mit Blick auf die Berufspraxis vertiefen und trainieren. Sie vernetzen Vorwissen mit neuen Inhalten und erweitern neben fachlichen auch überfachliche Kompetenzen. Studierende lernen so im Team aufeinander einzugehen, voneinander und miteinander zu lernen. Sie übernehmen bewusst die Verantwortung für das eigene Lernen.

Studierende in das PBL einführen - so gelingt der Einstieg, Karin Strasser

Wie die Umsetzung dieses Lernverständnisses gelingt, erläuterten die Tutorinnen anschaulich.

In das Konzept «Problembasiertes Lernen» führen die Bildungszentren sorgfältig ein. Um Aufgabenstellungen und Problemstellungen selbstgesteuert zu bearbeiten, genügt nicht nur eine klare Formulierung, es braucht auch eine gezielte Lernbegleitung durch Tutorinnen und Tutoren sowie durch Skillstrainerinnen und Skillstrainer.

So gelingt die Einführung ins PBL, I. Silomon

Die Rückmeldungen von Studierenden und von den Praxisbetrieben zeigen, dass die Höheren Fachschulen mit PBL auf dem richtigen Weg sind.

(von links) Daniel Amman (BGS), Cornelia Hartmann (BZGS), Ruth Aeberhard (CBZ), Monika Schäfer (CBE)

Den Curriculumsverbund vertreten haben (von links)
Daniel Amman (BGS), Cornelia Hartmann (BZGS), Ruth Aeberhard (CBZ), Monika Schäfer (CBE)

Zum «Curriculumsverbund Problembasiertes Lernen» gehören:
- Bildungszentrum Gesundheit und Soziales (BGS) in Chur
- Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe (BZGS) in St. Gallen
- Careum Bildungszentrum (CBZ) in Zürich
- Berufs- und Weiterbildungszentrum Sarganserland (BZSL) in Sargans
- Careum Bildungsentwicklung (CBE)

Factsheet: Problembasiertes Lernen (PDF)