Berufs-Schweizermeisterschaften

21 FaGe sind startklar

Vom 1. bis 4. September messen sich in St. Gallen 21 Fachpersonen Gesundheit FaGe. Careum unterstützt die Berufs-Schweizermeisterschaften und begrüsste am Mittwoch die Kandidatinnen und die Nationale Dach-Organisation der Arbeitswelt Gesundheit OdA Santé auf dem Careum Campus.

«Für die Careum Stiftung ist es wichtig, die Berufs-Schweizermeisterschaften zu unterstützen, da der attraktive Beruf FaGe einen wichtigen Beitrag im Schweizer Gesundheitswesen leistet. Das Berufsfeld Pflege bietet für junge Leute lebenslange Perspektiven zur Weiterentwicklung im Arbeitsleben», sagte Hans Gut, Präsident Careum Stiftung.

Neben praktischen Informationen zum Ablauf und dem Austeilen der Tenues, erhielten die Kandidatinnen wertvolle Tipps der amtierenden Schweizer Meisterin Alexandra Najer. Im September wird sich in St. Gallen entscheiden, wer ihre Nachfolge antritt und sich zu den Berufs-Weltmeisterschaften 2017 (WorldSkills Competitions) in Abu Dhabi qualifiziert.

Zur weiteren Unterstützung der Berufs-Schweizermeisterschaften führt die Careum Stiftung ihr alljährliches Forum dieses Jahr in St. Gallen durch. Es findet am 1. September 2016 unter dem Titel «Selbstbestimmung in der Abhängigkeit» in direkter Nachbarschaft zu den Berufs-Schweizermeisterschaften statt (OLMA Halle 9.2).

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie in einer Medienmitteilung der OdA Santé