Interprofessionalität ist bei den Gesundheitsberufen angekommen

Die Gesundheitsberufe greifen das Thema in der Versorgungspraxis, in der Lehre und Forschung auf. Sie  engagieren sich  bei der Realisierung kooperativer Projekte – ergreifen die Initiative –  suchen und finden Kooperationspartner.

Die Careum Gruppe trägt mit vier Posterpräsentationen  und  einem Referat am Kongress zum fachlichen Diskurs bei.

Careum Bildungsentwicklung und Careum Bildungszentrum
Erfolgsfaktoren intersektoraler Ansätze, M. Schäfer, R. Aeberhard,

Careum Forschung
Triple I in der Young Carers Forschung in der Schweiz: Interprofessionell - International - Interinstitutionell. Ohne Vernetzung kommt der Stein nicht ins Rollen, A.Leu, M.Frech, 

Verlangt Multimorbidität nach mehr Interprofessionalität? Oder verderben zu viele Köche den Brei?, A. Leu, S. Lewicki, T.Rhyner, M. Frech

Kalaidos Fachhochschule Gesundheit
Hand in Hand zum Ziel – Interprofessionelle Zusammenarbeit in der Schlaganfall-Akutversorgung, E. Steudter, D. Mösinger, 

Referat Kalaidos Fachhochschule Gesundheit
Tagesziele auf der Chirurgie: Werden sie wirklich interprofessionell zwischen Pflege und Medizin kommuniziert?, A.Käppeli, D. Strub, I. Bischofberger, R. Heller