Personenzentrierte Gesundheitsversorgung

Der Swiss Congress for Health Professions (SCHP) 2018 steht ganz im Zeichen der «personenzentrierten Gesundheitsversorgung». Der Einbezug von Patientinnen und Patienten mit ihren Angehörigen, aber auch von Mitarbeitenden und Studierenden in klinische Entscheide und Fragen der Ausbildung wird immer wichtiger.

Zahlreiche Abschlussarbeiten, Projektberichte und reflektierte Erfahrungen schlummern in den Schubladen. Nutzen Sie deshalb jetzt die letzte Gelegenheit, diese einem interessierten Publikum vorzustellen. Der SCHP hat die Deadline für Abstracts extra bis am 11. März 2018 verlängert. Beteiligen Sie sich an der Dissemination von Resultaten aus Forschung, Praxis und guter Lehre. Sammeln Sie Verbündete für die Umsetzung innovativer Ideen zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung.

Vorgaben für Abstracts

Die Beiträge können online eingereicht werden. Die Themen für die Abstract-Eingabe sind:

  • Patienten- und Angehörigenbeteiligung im Gesundheitswesen
  • Methodenentwicklung in der angewandten Gesundheitsforschung
  • Innovationen in der Hochschullehre der Gesundheitsberufe
  • Gute Praxis der Gesundheitsversorgung
  • Gesundheitspolitik und Relevanz für Fachhochschule

Frühbucherrabatt bis Ende Mai 2018

Der SCHP findet am 3. und 4. September 2018 im Auditorium auf dem Careum Campus in Zürich statt. Der Kongress wird durch die Kalaidos Fachhochschule Gesundheit – eine Tochtergesellschaft der Careum Stiftung – ausgerichtet. Bis Ende Mai können Frühentschlossene bei der Anmeldung von Frühbucherrabatten profitieren.

Veranstaltungsdetails

Swiss Congress for Health Professions 2018
Wann: 3. und 4. September 2018
Wo: Careum Auditorium, Pestalozzistrasse 11, Zürich
www.schp.ch