Care Migration

Bei der Betreuung pflegebedürftiger Menschen in ihrem eigenen Zuhause bildet sich ein länderübergreifender Arbeitsmarkt. In der Deutschschweiz sind es vor allem Frauen aus Deutschland und aus osteuropäischen EU-Ländern, die pflegebedürftige Menschen in ihren Privathaushalten betreuen. Careum Forschung untersucht in mehreren Projektkooperationen verschiedene Aspekte dieses Phänomens, das als «Care Migration» bezeichnet wird.