Careum Stipendium

Die Careum Stiftung fördert die Bildung im Gesundheitswesen durch Innovation und Entwicklung.

Die Careum Stiftung fördert Studierende, die im Bachelor-Studium Pflege oder mit einem Bachelor of Science-Abschluss in der Praxis überdurchschnittliche Leistungen erbracht haben und den konsekutiven Masterstudiengang «Master of Science FH in Nursing» der Kalaidos Fachhochschule Gesundheit in Zürich absolvieren wollen. Die Stiftung vergibt jährlich eine limitierte Anzahl Stipendien.

Höhe und Art des Stipendiums

Das Stipendium für den konsekutiven Masterstudiengang «Master of Science FH in Nursing» der Kalaidos Fachhochschule Gesundheit beträgt maximal CHF 5000 pro Kandidatin oder Kandidat pro Jahr, beziehungsweise insgesamt maximal CHF 15 000. Bei der Bemessung wird den persönlichen Verhältnissen Rechnung getragen. Auch Teilstipendien sind möglich. Die Stipendienbeiträge sind als zinslose Spezialdarlehen ausgestaltet, die mit dem erfolgreichen Abschluss des Masterstudienganges automatisch in ein nicht rückzahlungspflichtiges Stipendium umgewandelt werden.

Bewerbung und Auswahl

Die Bewerbungen werden durch die Kalaidos Fachhochschule Gesundheit auf Vollständigkeit und Inhalt geprüft und als Antrag dem Stipendienausschuss der Careum Stiftung zugestellt. Dieser entscheidet über die Vergaben. Die Bewerbungen sind jeweils bis zum 31. Juli einzureichen. Mit der Bewerbung akzeptieren die Antragsstellenden die Stipendienbedingungen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Reglement und dem Verfahren sowie die Bewerbungsformulare finden Sie rechts im Downloadbereich.


Kontakt

Kalaidos  Fachhochschule
Departement Gesundheit

Careum Stipendium
Pestalozzistrasse 5
CH-8032 Zürich

T +41 43 222 63 00
E-Mail