Careum Forum 2017

So gelingt Gesundheitsversorgung zu Hause

Das Careum Forum 2017 hat eine Versorgungssituation beleuchtet, welche sich immer mehr Menschen wünschen: zu Hause bleiben und im Kreise der Angehörigen versorgt werden. Erfahren Sie mehr über Chancen, Risiken und Erfolgsfaktoren der Gesundheitsversorgung zu Hause.

Ohrensesselgespräch mit Jasmin Nunige: Der Krankheit davonlaufen!

Jasmin Nunige war als junge Athletin Langläuferin und Mitglied der Schweizer Nationalmannschaft. Sie vertrat die Schweiz 1994 an den Olympischen Spielen in Lillehammer. Nebst verschiedensten Erfolgen im Langlauf hinterliess Jasmin ihre Spuren vor allem im Berglauf und Trailrunning. Sie gewann den Swiss Alpine Marathon sage und schreibe sechs Mal. Ihre Erfolge im Spitzensport sind umso beeindruckender, als Jasmin im Jahr 2011 erfuhr, dass sie an Multiple Sklerose (MS) erkrankt ist. Die niederschmetternde Diagnose hat sie nicht davon abgehalten, weiterhin Spitzensport zu betreiben.

Symposium «Interprofessionalität» 2017

Welche Bildung für welche Praxis? Unter diesem Titel führt die SAMW am Donnerstag, 30. November 2017 in Bern das 2. Symposium zur Interprofessionalität im Gesundheitswesen durch. Dabei stehen folgende Fragestellungen im Zentrum: Welche Bildungsinitiativen national und international versprechen Wirkung? Auf welche Bildungsformen sollen wir künftig setzen und welche Best-Practice-Beispiele finden wir heute in der Schweiz?

Symposium «Gesundheitskompetenz ja, aber wie? Material und Methoden aus der Praxis für die Praxis»

Gesundheitskompetent ist, wer im Alltag Entscheidungen trifft oder treffen kann, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Das umfasst nicht nur allein das Wissen, sondern auch die Motivation und die Fähigkeiten von Personen oder ganzen Gruppen, sich gesund zu verhalten. Gesundheitskompetenz steckt gewissermassen in jeder Entscheidung, die wir treffen. Und zwar das ganze Leben lang.

Diese Veranstaltung richtet sich an Akteure aus den Bereichen Gesundheitswesen, Wissenschaft, Bildung, Politik, Wirtschaft und Medien, welche sich für die Förderung der Gesundheitskompetenz in der Schweiz einsetzen.

Symposium «Koordinierte Versorgung von (hoch-)betagten, multimorbiden Patientinnen und Patienten»

Das Bundesamt für Gesundheit informiert im Rahmen eines Symposiums über die umgesetzten Massnahmen für die erste Patientengruppe – von der gesundheitlichen Vorausplanung (Advance Care Planning) über die Spitalentlassung und «Good Practice» im Bereich der spezialisierten, geriatrischen Versorgungsstrukturen bis hin zur Klärung von Finanzierungsfragen.

Christine Rex, Kalaidos Fachhochschule Gesundheit und Spitex Knonaueramt, wird in der Dialogrunde zum Thema «Finanzierung» referieren.

Umweltethik in der Care Gastronomie

Erfahren Sie aus erster Hand aktuelles und praxisorientiertes Wissen zum respektvollen Umgang mit den Ressourcen, unserer Umwelt und den Gästen in der Heimgastronomie. Diskutieren Sie mit Expertinnen und Experten, wie Nachhaltigkeitskonzepte und Nachhaltigkeitsinitiativen in den Umweltfeldern Angebot, Beschaffung, Logistik und Betrieb umgesetzt werden können.

Strategische Führung von Langzeitinstitutionen und Spitex-Organisationen

Das Seminar bietet die Möglichkeit, sich in konzentrierter Form Wissen zur strategischen Führung von Langzeitinstitutionen und Spitex-Organisationen und zu den aktuellen Entwicklungen und Wirkmechanismen im gesundheitspolitischen Geschehen anzueignen.

Kontakt

Careum Stiftung

Pestalozzistrasse 3
CH-8032 Zürich

T +41 43 222 50 00
F +41 43 222 50 05

info@careum.ch