Careum Dialog 2019

Kurzreport

Wie revolutioniert die digitale Transformation die Bildung der Berufe im Gesundheitswesen? Ein Kurzbericht vom Careum Dialog 2019.

Lesung: Biografie von Anna Heer (1863-1918), Gründerin der Schweizerischen Pflegerinnenschule

Die Hauptbibliothek – Medizin Careum lädt zu einer unterhaltsamen Lesung ins Careum Bistro ein. Die Historikerin Verena E. Müller liest aus ihrer in Kürze erscheinenden Biografie der Zürcher Pflegepionierin Anna Heer.

Finanzfragen: Notwendiges Wissen für die strategische Führung von Langzeitinstitutionen und Spitex-Organisationen (Region Zürich)

Das System der Finanzierung von Spitex und Pflegeheimen ist ein Buch mit sieben Siegeln. Das Seminar für Aufsichtsbehörden, Stiftungs- und Verwaltungsräte, Betriebskommissionen sowie Geschäftsleitungsmitglieder vermittelt das nötige Rüstzeug für die erfolgreiche Tätigkeit in einem strategischen Organ und gibt einen konzentrierten Abriss über die wichtigsten Themen zur Finanzierung, mit denen man sich befassen muss.

Careum Colloquium mit Dr. Lydia Cristóbal

Spannender Gast aus der Metropolregion New York: Dr. Lydia Cristóbal vom CarePoint Health Hoboken University Medical Center referiert im Colloquium vom 14. März zum Thema «Führung, Qualität und Digitalisierung im Gesundheitswesen: Was können wir von Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen lernen?»

«Zukunftsorientiertes betriebliches Bildungsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen»

Finanzfragen: Notwendiges Wissen für die strategische Führung von Langzeitinstitutionen und Spitex-Organisationen (Region Nordwestschweiz & Bern)

Das System der Finanzierung von Spitex und Pflegeheimen ist ein Buch mit sieben Siegeln. Das Seminar für Aufsichtsbehörden, Stiftungs- und Verwaltungsräte, Betriebskommissionen sowie Geschäftsleitungsmitglieder vermittelt das nötige Rüstzeug für die erfolgreiche Tätigkeit in einem strategischen Organ und gibt einen konzentrierten Abriss über die wichtigsten Themen zur Finanzierung, mit denen man sich befassen muss.

Demenz jenseits von Medikamenten

Das international besetzte Symposium beleuchtet verschiedene Facetten rund um das Thema «Demenz jenseits von Medikamenten». Als Gastreferent ist Prof. Dr. Ulrich Otto, Leiter Careum Forschung, mit von der Partie. Er wird unter dem Titel «Teilhaben und zu Hause wohnen – auch mit Demenz?» Zukunftszenarien aufzeigen.

Finanzfragen: Notwendiges Wissen für die strategische Führung von Langzeitinstitutionen und Spitex-Organisationen (Region Ostschweiz)

Das System der Finanzierung von Spitex und Pflegeheimen ist ein Buch mit sieben Siegeln. Das Seminar für Aufsichtsbehörden, Stiftungs- und Verwaltungsräte, Betriebskommissionen sowie Geschäftsleitungsmitglieder vermittelt das nötige Rüstzeug für die erfolgreiche Tätigkeit in einem strategischen Organ und gibt einen konzentrierten Abriss über die wichtigsten Themen zur Finanzierung, mit denen man sich befassen muss.

Finanzfragen: Notwendiges Wissen für die strategische Führung von Langzeitinstitutionen und Spitex-Organisationen (Region Zentralschweiz)

Das System der Finanzierung von Spitex und Pflegeheimen ist ein Buch mit sieben Siegeln. Das Seminar für Aufsichtsbehörden, Stiftungs- und Verwaltungsräte, Betriebskommissionen sowie Geschäftsleitungsmitglieder vermittelt das nötige Rüstzeug für die erfolgreiche Tätigkeit in einem strategischen Organ und gibt einen konzentrierten Abriss über die wichtigsten Themen zur Finanzierung, mit denen man sich befassen muss.

Careum Pflegesymposium 2019: In Beziehung treten – Luxus oder Notwendigkeit?

Es werden eine Menge Anforderungen gestellt an die Beziehungsgestaltungs-Kompetenzen als Pflegefachperson. Aber was genau macht die Qualität professioneller, heilsamer und wirksamer Beziehung aus? Wie lässt sie sich im hektischen, herausfordernden Alltag leben? Wie kann ich auch kurze Begegnungen mit Patienten und Bewohnenden für heilsame Beziehungsmomente nutzen? Wie gestalte ich Beziehung mit dem Bezugssystem? Was fordere ich von meiner Institution ein, damit ich gute Arbeit leisten kann? Wie nutze ich die Tatsache, dass Beziehungsarbeit immer auch ein Schleichweg zum Selbst ist?

Geriatriekongress 2019

Unter dem Kongressmotto «Die Erfindung des Alters» treffen sich auch dieses Jahr wieder Vertreter aus Wissenschaft und Praxis.
Auch der Forschungsbereich der Careum Hochschule Gesundheit ist mit mehreren Teilnehmenden aktiv vertreten.

 

Kontakt

Careum Stiftung

Pestalozzistrasse 3
CH-8032 Zürich

T +41 43 222 50 00
F +41 43 222 50 05

info@careum.ch