Careum Dialog 2019

Kurzreport

Wie revolutioniert die digitale Transformation die Bildung der Berufe im Gesundheitswesen? Ein Kurzbericht vom Careum Dialog 2019.

Geriatriekongress 2019

Unter dem Kongressmotto «Die Erfindung des Alters» treffen sich auch dieses Jahr wieder Vertreter aus Wissenschaft und Praxis.
Auch der Forschungsbereich der Careum Hochschule Gesundheit ist mit mehreren Teilnehmenden aktiv vertreten.

 

Finanzfragen: Notwendiges Wissen für die strategische Führung von Langzeitinstitutionen und Spitex-Organisationen (Region Zentralschweiz)

Das System der Finanzierung von Spitex und Pflegeheimen ist ein Buch mit sieben Siegeln. Das Seminar für Aufsichtsbehörden, Stiftungs- und Verwaltungsräte, Betriebskommissionen sowie Geschäftsleitungsmitglieder vermittelt das nötige Rüstzeug für die erfolgreiche Tätigkeit in einem strategischen Organ und gibt einen konzentrierten Abriss über die wichtigsten Themen zur Finanzierung, mit denen man sich befassen muss.

Internationales Symposium «Transforming the Medical Model»

Das Centre for Empowering Patients and Communities führt ein internationales Symposium zum Thema «Transforming the Medical Model» in Berlin durch. Auf dieser Konferenz werden die wichtigsten Massnahmen untersucht, die es den Gesundheitssystemen ermöglichen, in das 21. Jahrhundert einzutreten. Es wird diskutiert, wie die Gesundheitssysteme nachhaltig werden, Ergebnisse verbessern und Kosten senken können. An der Konferenz werden Schlüsselinitiativen vorgestellt, die darauf abzielen, praktische Schritte zu einem neuen medizinischen Modell anzuregen, das die psychosozialen Elemente der Pflege vollständig berücksichtigt.

Brunch mit SENovation

Die Digitalisierung trifft gerade in Europa auf stark alternde Gesellschaften.

Das mag auf den ersten Blick nicht zusammenpassen, birgt aber jede Menge Chancen, wenn man es richtig anstellt: Durch Einbinden der Älteren schon beim Produktdesign und Stärkung ihrer Kompetenzen im Umgang mit den neuen Medien.

Wie das gelingen kann, wird an dem Brunch erörtert.

 

Careum Pflegesymposium 2019: In Beziehung treten – Luxus oder Notwendigkeit?

Es werden eine Menge Anforderungen gestellt an die Beziehungsgestaltungs-Kompetenzen als Pflegefachperson. Aber was genau macht die Qualität professioneller, heilsamer und wirksamer Beziehung aus? Wie lässt sie sich im hektischen, herausfordernden Alltag leben? Wie kann ich auch kurze Begegnungen mit Patienten und Bewohnenden für heilsame Beziehungsmomente nutzen? Wie gestalte ich Beziehung mit dem Bezugssystem? Was fordere ich von meiner Institution ein, damit ich gute Arbeit leisten kann? Wie nutze ich die Tatsache, dass Beziehungsarbeit immer auch ein Schleichweg zum Selbst ist?

Careum Führungstagung: Vom Wachsen und Reifen von Mensch und Unternehmen

Der Unternehmenswert Mensch steht im Mittelpunkt der diesjährigen Careum Führungstagung. Wie können Unternehmens- und Personalstrategie in Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens nachhaltig entwickelt werden? Holen Sie sich Inputs und Anregungen.

St. Galler Tagung zum Gesundheits- und Pflegerecht

Beleuchtet werden an der diesjährigen Nachmittagsveranstaltung sowohl die Entwicklungen in der Gesetzgebung und der Rechtsprechung im Gesundheitsrecht als auch die Entwicklungen im Pflegerecht.

 

Contact

Careum Foundation

Pestalozzistrasse 3
CH-8032 Zurich

T +41 43 222 50 00

info@careum.ch