Digital lernen in Spitex und Spital

Die digitale Transforma­tion verändert derzeit nicht nur das Berufs­feld Gesundheit und somit die Lerninhalte, sondern auch Lern- und Lehrwege in der Ausbildung. Dadurch entstehen Herausforderungen und Chancen für die betroffenen Akteurinnen und Akteure. Das Careum Forum 2019 unter dem Leitthema «Digital lernen in Spitex und Spital: Genial oder fatal?» möchte die Versorgungseinrichtungen als digitale Bildungsstandorte in den Fokus nehmen.

Welche digitalen Kompetenzen benötigen Health Professionals?

In Anlehnung an den Careum Dialog 2019 steht die Frage im Zentrum, welche konkreten Auswirkungen die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung auf die praktische Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsberufen hat. Ist die digitale Ausbildung in der Praxis notwen­dig? Sind Berufsbild­nerinnen und Berufsbildner in der Praxis gut darauf vorbereitet? Wie viele digitale Kompetenzen benötigen zukünftige Health Professionals?

Anmeldung für das Careum Forum 2019

Melden Sie sich gleich hier für das Careum Forum 2019 an. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine verbindliche Anmeldung wird jedoch gebeten. Das Careum Forum 2019 findet am Donnerstag, 29. August 2019 im Careum Auditorium an der Pestalozzistrasse 11 in Zürich statt. Bringen Sie sich bereits jetzt mit ein und senden Sie uns Ihre Fragen für die Podiumsdiskussion mit der Anmeldung.

Programm

15.15 Uhr

Begrüssung
Prof. Dr. Michael Gysi, CEO Careum Stiftung

15.20 Uhr

Digitalisierung in der Berufsbildung: Top oder Flop?
Dr. Sylvia Kaap-Fröhlich, Leiterin Careum Bildungsentwicklung
Prof. Dr. Ines Trede, Leiterin Observatorium, Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB

15.45 Uhr

Immer weniger Zeit für Bildung in der Praxis?
Digitalisierung schafft wertvolle Ressourcen

Dr. Eva-Maria Panfil, Leiterin Bildung Pflege und MTTB, UniversitätsSpital Zürich

16.15 Uhr

Pause

16.30 Uhr

Podiumsdiskussion mit Aktivität des Publikums
Welche Chancen und Risiken ergeben sich durch die digitale Transformation für die Bildung in der Praxis?

18.00 Uhr

Schlussworte und Ausblick
Dr. Sylvia Kaap-Fröhlich, Leiterin Careum Bildungsentwicklung
Fabio Feubli, Chief Digital Officer Careum Stiftung

18.15 Uhr

Apéro riche im Foyer

   

Weitere Informationen

Geschichte des Careum Forum

Downloads Downloads

Contact

Careum Foundation

Pestalozzistrasse 3
CH-8032 Zurich

T +41 43 222 50 00

info@careum.ch