CAS Management Gesundheitswirtschaft – Berufsbegleitendes Mentoringprogramm

Management in der Gesundheitswirtschaft für das deutschsprachige Europa

Das beliebte Mentoringprogramm richtet sich an junge Führungskräfte im Gesundheitssektor. Es wird in exklusivem Rahmen durchgeführt.

Die B. Braun-Stiftung (Melsungen, D) und die Careum Stiftung (Zürich), bringen 35 unternehmerisch denkende Fachpersonen aus Organisationen der Krankenversorgung, Sozialversicherung, Gesundheitspolitik, Wissenschaft und Industrie zusammen, um die Managementkompetenz zu verbessern.
Im Studiengang treffen sie mit Gleichgesinnten sowie innovativen Experten und ausgewählten Mentorinnen und Mentoren aus der Gesundheitswirtschaft zusammen. Daraus wächst ein länder- und sektorenübergreifendes Netzwerk von Absolventinnen und Absolventen als einzigartige Ressource.

Das Programm 2016 legt den Akzent auf wirkungsvolle Handlungsgemeinschaften über die Sektoren hinweg. Nebst der Erweiterung des Wissens und der Managementskills sind das Networking, die individuelle Betreuung im Mentoring und die abschliessende Studienreise spezielle Highlights.

Die Teilnehmenden erhalten das CAS Management in der Gesundheitswirtschaft der Kalaidos Fachhochschule Gesundheit.

Informationen und Beratung

Dr. Beat Sottas, Stiftungsrat Careum, beat.sottas@careum.ch, Tel. 043 222 63 00
Weblink: CAS Management in der Gesundheitswirtschaft mit Detailnformationen

Factsheet – CAS Management in der Gesundheitswirtschaft Kalaidos FH Gesundheit (PDF 873 KB)
Programm 2016 – CAS Management in der Gesundheitswirtschaft (PDF 171 KB)
Anmeldedossier – CAS Management in der Gesundheitswirtschaft – Studierende aus der Schweiz (PDF 523 KB)


Kontakt

Kalaidos Fachhochschule
Departement Gesundheit
Careum Stipendium
Pestalozzistrasse 5
CH-8032 Zürich

T +41 (0)43 222 63 00

E-Mail