Careum Forum 2018

Kurzbericht

In Zukunft besser interprofessionell? Die Diskussionsrunde am Careum Forum 2018 sieht noch viel Potenzial für eine bessere Zusammenarbeit der verschiedenen Fachleute im Gesundheitswesen.

 In Führung gehen – Komplexität im Gesundheitswesen managen

In Führung gehen – Komplexität im Gesundheitswesen managen

Das Zusammenwirken von Dirigent, Orchestermusikern und Solisten muss besonders geschickt geführt werden. Die junge Dirigentin Lena-Lisa Wüstendörfer brillierte mit einem erstklassigen Vortrag.
 Uber in der Pflege?

Uber in der Pflege?

Zwischen Chancen und Gefahren. Eindrücke vom Independent Living Netzwerk-Workshop.
 Symposium zu Chancengleichheit und Interprofessionalität

Symposium zu Chancengleichheit und Interprofessionalität

Hans Gut, Präsident der Careum Stiftung, hat am Symposium "Interprofessionalism and Equal opportunities" nachgezeichnet, wie wichtig die Initiative der ersten Schweizer Ärztin und Gründerin der Pflegeschule Zürich gewesen ist.
 Neuerscheinung

Neuerscheinung

zum Thema Gesundheitskompetenz: Schaeffer, D., Pelikan, J. (2016). Health Literacy. Die zunehmende Bedeutung von Wissen und Kompetenzen für die Gesundheit. Bern:Hogrefe.
 Erfolgreiche Teams wachsen im Training

Erfolgreiche Teams wachsen im Training

Das Simulationszentrum USZ bereitet Szenarien auf und forscht dazu.
 Presseschau

Presseschau

Careum-Mitarbeiterinnen in den Medien: Zofinger Tablatt (Infoveranstaltung für pflegende Angehörige) und gesundheitspolitische Publikation «im dialog» der CSS (Medizintourismus).
 Imagefilm zur Berufs-Schweizer&shymeisterschaft

Imagefilm zur Berufs-Schweizer­meisterschaft

In enger Zusammenarbeit mit dem Online-Lehrstellentreffpunkt yousty.ch hat OdASanté anlässlich der Berufs-Schweizermeisterschaften Fachmann / -frau Gesundheit vom 1. bis 4. September in St. Gallen einen Imagefilm realisiert.

 Hörtipp: SRF 1 Forum

Hörtipp: SRF 1 Forum

Zum Nachhören: Diskussionssendung über den Spagat zwischen Angehörigenpflege und Beruf. Mit dabei: Prof. Dr. Iren Bischofberger (Careum Forschung).
 Nicht die Augen verschliessen!

Nicht die Augen verschliessen!

«10 vor 10» über Erwerbstätigkeit, Angehörigenpflege, die neue Online-Plattform www.info-workcare.ch. Im Interview: Prof. Dr. Iren Bischofberger, Programmleiterin Careum Forschung.
 Distance Caregiving: Pflege über Grenzen

Distance Caregiving: Pflege über Grenzen

Careum Forschung und die Evangelische Hochschule Ludwigsburg untersuchen gemeinsam Möglichkeiten zur Pflege von Angehörigen über geografische Distanz.

Kontakt

Careum Stiftung
Dr. Carola Fischer
Verantwortliche Media Relations

Pestalozzistrasse 3
CH-8032 Zürich

T +41 43 222 50 44
F +41 43 222 50 05
carola.fischer@careum.ch