Careum Dialog 2019

Kurzbericht

Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Bildung in den Gesundheitsberufen: Der Careum Dialog 2019 kurz zusammengefasst in Bildern und Worten.

 Careum Forschung: Zweite Habilitation

Careum Forschung: Zweite Habilitation

Die Universität Basel verleiht Prof. Dr. Agnes Leu die Lehrbefugnis für Medizinethik. Damit ist sie bereits die zweite habilitierte Mitarbeitende von Careum Forschung.
 Careum auf dem Uno-Parkett

Careum auf dem Uno-Parkett

Am Uno-Hauptsitz in New York wurden Fragen zu sozialer Entwicklung diskutiert. In der Schweizer Delegation mit dabei war Iren Bischofberger von Careum Forschung.
 Anleitung für Interprofessionalität

Anleitung für Interprofessionalität

Was braucht es, damit Interprofessionalität gelingt? Gabriele Schroeder von Careum Bildungsentwicklung hat im Kantonsspital Obwalden Impulse vermittelt.
 Gut älter werden im Quartier

Gut älter werden im Quartier

Wie werden Quartiere alternsfreundlich, die mehr auf jüngere Generationen ausgerichtet sind? Was braucht es, damit auch ältere Menschen gut und möglichst selbstbestimmt in ihrem vertrauten Umfeld leben können?

 Gesundheit für alle

Gesundheit für alle

Thema der nationalen Gesundheitsförderungs- konferenz war gesundheitliche Chancengerechtigkeit. Dazu tragen auch die Kurse von Evivo «Gesund und aktiv leben» für Menschen mit Migrationshintergrund bei, die mit einer chronischen Krankheit leben.
 Bibliothek – nur noch digital?

Bibliothek – nur noch digital?

Weniger Bücher – mehr Servicezentrum: Dr. Wilfried Lochbühler, Hauptbibliothek Universität Zürich, und Dr. Annika Rieder, Hauptbibliothek – Medizin Careum, zeigten am Anlass «Careum Campus lebt» auf, wie die künftige Bibliothek im Zeitalter der Digitalisierung aussieht.
 Neues Buch über Palliative Care

Neues Buch über Palliative Care

Die Neuerscheinung aus dem Careum Verlag ist eine praktische Einführungslektüre zum Thema Palliative Care für Mitarbeitende in Institutionen der Altenpflege.
 Fachexkursion nach Stockholm

Fachexkursion nach Stockholm

Spannender Anschauungsunterricht: Ein Exkursionsteam hat in Stockholm interprofessionelle Ausbildungsstationen besucht, um das Modell nach Zürich holen zu können.
 Michael Gysi wird neuer Geschäftsleiter

Michael Gysi wird neuer Geschäftsleiter

Michael Gysi wird per 1. August 2018 neuer Geschäftsleiter von Careum. Er übernimmt die Aufgaben des Leitenden Ausschusses, der auf diesen Zeitpunkt aufgelöst wird.
 Instant Ageing – Zeitreise ins Alter

Instant Ageing – Zeitreise ins Alter

Am eigenen Leib spüren, wie es ist, in Sekundenschnelle zu altern? Ein Workshop zum Thema «Instant Ageing» machte es möglich.

Kontakt

Careum Stiftung
Dr. Carola Fischer
Verantwortliche Media Relations

Pestalozzistrasse 3
CH-8032 Zürich

T +41 43 222 50 44
F +41 43 222 50 05
carola.fischer@careum.ch