Datenschutz

Geltungsbereich

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist der Careum Stiftung ein wichtiges Anliegen. Bitte beachten Sie die folgenden Punkte der Datenschutzerklärung (Privacy Policy).

Die Datenschutzerklärung gilt für alle Websites der Careum Stiftung (nachfolgend Careum Websites). Für Careum-fremde Internetseiten, zu denen von den Careum Websites ein Link besteht, wird keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen übernommen (siehe Haftungsausschluss im Impressum).

Verwendung von Informationen

Grundsätzlich können Sie die Careum Websites besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Einzig unpersönliche Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, der verwendete Browser, Datum, Uhrzeit etc. werden zwecks Erkennung von Trends und zur Verbesserung des Careum Online-Angebots anonymisiert ausgewertet (siehe «Verwendung von Analysedaten» weiter unten). Daraus werden keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen.

Zum Zweck der Kontaktaufnahme werden Sie in gewissen Bereichen um die freiwillige Angabe von Daten (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, interessierende Informationen und Dienstleistungen etc.) gebeten.

Für Online-Bestellungen oder -Anmeldungen ist die Angabe Ihrer Daten unumgänglich.

Keine Weitergabe von Informationen

Ihre personenbezogenen Daten werden weder verkauft noch mit Dritten ausserhalb von Careum geteilt. Ausnahmen: externe Dienstleister, die im Auftrag von Careum Ihre Anfrage oder Bestellung abwickeln und die hierfür zwingend notwendigen Daten verarbeiten. Es ist gewährleistet, dass alle datenempfangenden Stellen die Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit einhalten.

Cookies

Wie fast alle Websites setzen auch wir Cookies ein: kleine Textdateien, die auf den Geräten der Nutzer gespeichert werden. Session-Cookies werden beim Schliessen des Browsers automatisch gelöscht. Andere Cookies haben ein Verfallsdatum oder bleiben permanent gespeichert, um Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wir verwenden Cookies, um gewisse Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das Surfen angenehmer zu machen. Weiter dienen uns Cookies zur Analyse, wie unsere Website genutzt wird. Nähere Informationen zu den eingesetzten Diensten finden Sie in den entsprechenden Kapiteln samt Angaben, wie Sie diese Cookies vermeiden können.

Ein Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies zu Marketingzwecken kann bei einer Vielzahl der Dienste, insbesondere hinsichtlich des Trackings, über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com erklärt werden.

Sie können Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers auch generell blockieren oder jederzeit löschen. Möglicherweise stehen Ihnen dann allerdings nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.

Um diese Einstellungen zu verstehen, können die folgenden Links hilfreich sein, andernfalls sollten Sie die Option «Hilfe» in Ihrem Browser verwenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Cookie-Einstellungen im Internet Explorer
support.microsoft.com

Cookie-Einstellungen in Firefox
support.mozilla.org

Cookie-Einstellungen in Chrome
support.google.com

Cookie-Einstellungen in Safari
https://support.apple.com/de-at/guide/safari/sfri11471/mac

Verwendung von Analysedaten

Um die Inhaltsstrukturen und Navigationsmechanismen der Webseiten besser an die Bedürfnisse der Nutzer anpassen zu können, werden die Seitenaufrufe und die angeklickten Elemente innerhalb der Seiten protokolliert und analysiert. Dazu wird die Software Matomo verwendet. Matomo setzt sogenannte «Cookies» ein. Die durch die Cookies erzeugten Nutzungsinformationen einschliesslich ihrer gekürzten IP-Adresse werden nicht an Dritte weitergeleitet, sondern auf Servern von Careum respektive auf Servern des Hosting Providers OpsOne (Rechenzentren in der Schweiz) zum Zweck der Nutzungsanalyse und der Webseitenoptimierung gespeichert. Die IP-Adressen werden bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert. Daher ist es nicht möglich, die Auswertungsergebnisse einer bestimmten IP-Adresse zuzuordnen oder eine personenbezogene Verhaltensüberwachung durchzuführen.

Blog

Die Blogs, die auf https://blog.careum.ch veröffentlicht werden, spiegeln die persönlichen Meinungen der Bloggerinnen und Blogger wider und nicht notwendigerweise die Ansichten von Careum.

E-Mails/E-Newsletter

Mit der Bestellung des Newsletters willigen Sie ein, dass sämtliche angegebenen Daten im Zuge des Newsletterversands zu Werbezwecken verarbeitet werden dürfen.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen, indem Sie auf den Abmelden-Link klicken, der sich in jedem Newsletter befindet. Wenn Sie Ihre Daten ändern möchten, können Sie den entsprechenden Daten-ändern-Link im Newsletter verwenden.

Für den Versand und die Analyse unserer Newsletter verwenden wir die E-Mail Marketing Software mailworx. Diese zeichnet das Öffnungs- und Klickverhalten auf. Konkret werden folgende Informationen getrackt: Zeitpunkt der Zustellung, Zeitpunkt der Öffnung, Dauer der Öffnung, IP-Adresse der Öffnung, verwendetes E-Mail-Programm (Mail Client), welcher Link geklickt wurde sowie der Zeitpunkt des Klicks.

Diese Daten werden ausschliesslich innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Aufbewahrung und Sicherung Ihrer Daten

Careum ergreift angemessene Vorsichtsmassnahmen und setzt entsprechende Sicherheitstechnologien ein, um Ihre Daten zu schützen. Sie bleiben nur so lange aufbewahrt, wie es im Hinblick auf den Zweck erforderlich ist. In der Regel werden sie jedoch nach sechs Monaten gelöscht.

Fragen zum Datenschutz sowie Korrektur- oder Löschungsbegehren

Allfällige Fragen, Korrektur- oder Löschungsbegehren richten Sie bitte an info@careum.ch.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass Careum diese Datenschutzerklärung bei Änderungen ihrer Services und mit Rücksicht auf Gesetzesänderungen von Zeit zu Zeit modifiziert, ergänzt, erweitert oder in anderer Weise aktualisiert. Bitte konsultieren Sie diese Erklärung regelmässig.

Rechtsgrundlage

Das Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) bildet die Grundlage dieser Datenschutzerklärung.

Link: Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG)