Careum Forum 2019

Anmeldung

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die praktische Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsberufen? Das Careum Forum am 29. August 2019 in Zürich liefert Antworten. Melden Sie sich jetzt an.

Careum Forum 2019: Digital lernen in Spitex und Spital – genial oder fatal?

Welche konkreten Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die praktische Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsberufen? Diese Frage steht am Careum Forum 2019 im Zentrum. Die kostenlose Fachveranstaltung findet am 29. August 2019 im Careum Auditorium in Zürich statt.

Careum Führungstagung: Vom Wachsen und Reifen von Mensch und Unternehmen

Der Unternehmenswert Mensch steht im Mittelpunkt der diesjährigen Careum Führungstagung. Wie können Unternehmens- und Personalstrategie in Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens nachhaltig entwickelt werden? Holen Sie sich Inputs und Anregungen.

St. Galler Tagung zum Gesundheits- und Pflegerecht

Beleuchtet werden an der diesjährigen Nachmittagsveranstaltung sowohl die Entwicklungen in der Gesetzgebung und der Rechtsprechung im Gesundheitsrecht als auch die Entwicklungen im Pflegerecht.

17. Schweizerischer Case Management Kongress: Die Krux mit der Informationsbeschaffung

Die Arbeit im Case Management ist durch rechtliche Rahmenbedingungen geprägt, die sich ganz aktuell in diversen Neuerungen im Datenschutz verändern. Der 17. Schweizerische Case Management Kongress soll Case Managerinnen und Case Manager in der täglichen Arbeit unterstützen, Sicherheit und Klarheit zum Thema Datenschutz im Gesundheitswesen und im Case Management zu erhalten. Dabei widmet sich die Veranstaltung den verschiedenen Fragestellungen und Perspektiven mit einem fachlich hochwertigen Referententeam aus Wissenschaft, Lehre und Praxis.

Seminar «Bildungsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen: Auftrag, Angebotsportfolio, Personal»

Im Zuge der sich akzentuierenden Veränderungen in unserer Lebens- und Arbeitswelt (demografischer Wandel, Migration, Digitalisierung, Wertewandel, etc.) stellen sich neue Herausforderungen für das betriebliche Bildungsmanagement. Das Netzwerk Bildung plus – in Zusammenarbeit mit Careum Weiterbildung – lädt deshalb zum ersten Vertiefungsseminar zum Thema «Bildungsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen: Auftrag, Angebotsportfolio, Personal».

Impulsnachmittag: Stolpersteine meistern – Eine personenorientierte, integrierte Altersversorgung erfolgreich implementieren

Die Impulstagung widmet sich den speziellen Herausforderungen und Ansprüchen der Implementierungsphase einer integrierten Altersversorgung. Im Zentrum steht die Entwicklung der Thurvita AG, die seit 2013 eine wegweisende integrierte Altersversorgung über drei Gemeinden und einer Stadt umsetzt.

Symposium: Wie Organisationen Gesundheitskompetenz fördern können – Der Praxisleitfaden

Die Allianz Gesundheitskompetenz will einen Beitrag dazu leisten, Fachpersonen und Organisationen eine konkrete Arbeitshilfe zur Verfügung zu stellen, um die Inofrmations- und Beratungssituation für Menschen mit eingeschränkter Gesundheitskompetenz zu verbessern. Sie veranstaltet dazu ein Symposium, an dem auch Dr. PH Dominique Vogt, Leiterin Bereich Gesundheitskompetenz bei Careum, Red und Antwort steht. 

Seminar «Wirkungsorientierte Bildungsarbeit im Gesundheits- und Sozialwesen: Transfermanagement und Evaluation»

Das Netzwerk Bildung plus – in Zusammenarbeit mit Careum Weiterbildung – lädt zum zweiten Vertiefungsseminar zum Thema «Wirkungsorientierte Bildungsarbeit im Gesundheits- und Sozialwesen: Transfermanagement und Evaluation». Im Zentrum stehen die Fragen: Was sind die Schlüsselfaktoren für Transfer und Performanz? Wie wird ein systematisches Transfermanagement gestaltet und umgesetzt? Wie können anspruchsgruppenorientierte Evaluationen geplant und durchgeführt werden?

Dreiländerkongress Gesundheits- und Medizinsoziologie 2019

Der diesjährige Dreiländerkongress Gesundheits- und Medizinsoziologie findet zum Thema «Krankheit und Gesundheit im Lebensverlauf» statt.

Auch Careum Forschung, das Forschungsinstitut der Careum Hochschule Gesundheit, nimmt aktiv zum Thema «Arbeit und Gesundheit von Gesundheitsfachpersonen» am Kongress teil.

  • Anke Jähnke referiert zum Thema: «Double-Duty Caregiving» – Schwierigkeiten und Chancen der Doppelrolle Gesundheitsfachperson – pflegende Angehörige
  • Amelie Zentgraf referiert zum Thema: Sorgearbeit aus geografischer Distanz – Impulse für das Diversitätsmanagement in Gesundheitsbetrieben

Contact

Careum Foundation

Pestalozzistrasse 3
CH-8032 Zurich

T +41 43 222 50 00

info@careum.ch