Jahresbericht 2018

Neues Erlebnis im Netz

Der Jahresbericht erscheint erstmals in einer Webversion und nicht in gedruckter Form. Damit eröffnen sich neue visuelle Möglichkeiten: Erfahren Sie in einem Video von CEO Michael Gysi und Stiftungspräsident Hans Gut, was Careum im Jahr 2018 alles bewegt hat.

 ZQP-Report «Junge Pflegende»

ZQP-Report «Junge Pflegende»

Neuer Report über pflegende Kinder und Jugendliche in Deutschland, mit Beitrag von Prof. FH Dr. iur. Agnes Leu.
 Erfolgreiches Peer Review

Erfolgreiches Peer Review

Das Forschungsinstitut der Careum Hochschule Gesundheit unterzog sich einer Qualitätskontrolle. Die Ergebnisse sind erfreulich.
 Gesichter des Schmerzes

Gesichter des Schmerzes

Neuerscheinung im Careum Verlag: Gesichter des Schmerzes – Möglichkeiten und Horizonte der Schmerzmedizin.
 Körperliche Untersuchung schärft Sinne

Körperliche Untersuchung schärft Sinne

Mitte Dezember 2016 schlossen die ersten MScN Studierenden den Schwerpunkt «Clinical Excellence» nach anderthalb Jahren ab.
 Wenn Mama es allein nicht schafft

Wenn Mama es allein nicht schafft

Die NZZ am Sonntag über Kinder, die sich um kranke Eltern kümmern.
 Wirken in Praxis, Lehre und Forschung – Von Maastricht über Aarau nach Zürich

Wirken in Praxis, Lehre und Forschung – Von Maastricht über Aarau nach Zürich

Am 1. Dezember 2016 feierte die Careum Hochschule Gesundheit die Geschichte von der Krankenpflege zur Pflegewissenschaft. Pionierinnen und Pioniere berichteten zu den Erfahrungen. Das reiche Programm bot auch spannende Unterhaltung mit dem Theaterkabarett Birkenmeier. 
 Erfahrungsaustausch mit Expertengruppe

Erfahrungsaustausch mit Expertengruppe

Auf dem Careum Campus fand zum ersten Mal das internationale Young Carers Advisory Board Meeting statt.

 Andrea Käppeli:

Andrea Käppeli:

Gesundheit: «Sie ist für mich das höchste Gut.»

Interne Vorpremiere Careum Auditorium

Am 24. November 2016 feierten die Careum Mitarbeitenden im neuen Auditorium die Vorpremiere. Ab Januar 2017 wird das Auditorium extern vermietet.

 In Führung gehen – Komplexität im Gesundheitswesen managen

In Führung gehen – Komplexität im Gesundheitswesen managen

Das Zusammenwirken von Dirigent, Orchestermusikern und Solisten muss besonders geschickt geführt werden. Die junge Dirigentin Lena-Lisa Wüstendörfer brillierte mit einem erstklassigen Vortrag.

Contact

Careum Stiftung
Dr. Carola Fischer
Media Relations

Pestalozzistrasse 3
CH-8032 Zürich

T +41 43 222 50 44
F +41 43 222 50 05
carola.fischer@careum.ch